Wann, wohin mit wem? Wenn du das erste mal einen Surfurlaub planst, hast du sicher einige Fragen. Wir beraten dich gerne!

 

+mehr

Wichtige Info

Coronakrise - In der Saison 2020 hat sich gezeigt, dass Urlaub in unseren kleinen Surfcamps auch in Pandemiezeiten sicher und sehr erholsam ist. Bei uns sind keine Coronafälle aufgetreten. Da wir derzeit sehr viele Anfragen in kurzer Zeit bekommen, kann es in Ausnahmefällen schon mal 1-2 Werktage dauern bis wir antworten. Zur Einreise nach Frankreich ist nur noch ein Schnelltest, für Geimpfte kein Test mehr nötig: Infos im Blog

11.05.2021


Safety first! Hier möchten wir euch zeigen, welche Maßnahmen wir vor Ort ergreifen
werden, um euch einen entspannten Urlaub zu ermöglichen. Dazu sind wir auf eure
Mithilfe angewiesen:

• wir gehen davon aus, dass in der kommenden Saison kostenlose Testkapazitäten und/oder Selbsttest-Möglichkeiten vorhanden sind. Wir behalten uns vor, alle Teilnehmer dazu anzuhalten vor Anreise einen entsprechenden Test vorzunehmen. Derzeit ist ohnehin noch der Nachweis über einen negativen PCR-Test Voraussetzung für die Einreise nach Frankreich. Eine Reservierung ist nur für Anfrager möglich, die prinzipiell nichts gegen einen PCR-Test vor der Anreise einzuwenden haben (ab 11 Jahren). Ob und in welchem Umfang ersatzweise Impfnachweise oder Selbsttest zur Teilnahme ausreichen wird sich erst im Verlauf der nächsten Wochen zeigen.

• Wir empfehlen die Anreise mit dem PKW, am besten in Fahrgemeinschaften mit Freund/in bzw. Teilnehmern mit denen du schon vor der Anreise Kontakt hast. Das Betreten von Innenräumen ist kaum nötig: An Tankstellen kannst du mit Karte am Automaten direkt an der Zapfsäule bezahlen. Die Waschhäuser auf dem Campingplatz sind keine geschlossenen Räume, sondern extrem gut belüftet, das Gleiche gilt für viele Waschhäuser auf französischen Autobahnen. Somit kannst du Urlaub machen ohne einen geschlossenen Raum mit anderen Menschen betreten zu müssen.


• Auch bei uns gilt: 1,5 Meter Abstand zu anderen müssen eingehalten werden.
Davon ausgenommen sind natürlich die eigene Familie, enge Freunde untereinander.


• Es gibt im Camp keinen geschlossenen Raum als Aufenthaltsbereich. Auch
das Aufenthaltszelt bleibt an zwei Seiten geöffnet, so dass eine permanente
Luftzirkulation stattfinden kann.


• Alle Oberflächen werden regelmäßig mit Desinfektionsmitteln gereinigt.


• Wir werden Tische und Sitzgelegenheiten so im Camp verteilen, dass die
Sicherheitsabstände eingehalten werden können. Falls nötig werden die
Tische auf unterschiedliche Campbereiche verteilt.


• Jeder Teilnehmer bekommt für den gesamten Campaufenthalt sein eigenes
Geschirr und seine eigene Spülkiste mit Spülutensilien. Auch beim
gemeinsamen Spülen muss der Abstand eingehalten werden und besonderer
Wert auf gründliches Händewaschen gelegt werden. Bitte bringt eure eigene
Handseife mit!


• Wir sind zusammen immer im Freien, dennoch sollte jeder Teilnehmer
mindestens einen eigenen Mundschutz dabei haben. Bei privaten Einkäufen
oder Gastronomiebesuchen könnten diese gebraucht werden.


• Wir werden allen Teilnehmern die Regeln, die auf dem Campingplatz und in
den Waschhäusern gelten, vermitteln und darauf hinweisen, dass bei
Missachtung ein Platzverweis möglich wäre.


• Bei sportlichen Aktivitäten, auch beim Wellenreiten, müssen 1,5 Meter
Abstand gehalten werden. Das ist beim Surfen naturgemäß kein Problem.


• Die offiziellen Vorgaben zu Abstands- und Kontaktbeschränkungen sowie zu
Maskenpflicht ändern sich auch in Frankreich oft kurzfristig. Wir werden euch
vor Ort immer auf dem Laufenden halten, was die gesetzlichen
Bestimmungen angeht.


Trotz der außergewöhnlichen Umstände wollen wir eine schöne gemeinschaftliche
Atmosphäre in unserem Camp haben. Daher bitten wir alle Gäste, respektvoll
miteinander umzugehen und die Abstandsregeln zu beachten. Unser Team wird
aber ausdrücklich nicht als „Corona-Polizei“ auftreten. Bei Bedenken oder
Anmerkungen bitten wir euch, mit der Campleitung vor Ort Rücksprache zu halten.
Von jeglicher Haftung, infolge einer Missachtung der Abstands- und Hygieneregeln
halten wir (SALT-Tours und Pepper Reisen UG) uns frei.
Sollten Covid19-Symptome vor dem Reiseantritt auftreten, ist eine Teilnahme nicht
möglich. Wenn diese Symptome als solche durch einen Arzt attestiert werden, ist ein
kostenloser Rücktritt möglich. Alle Reiseteilnehmer verpflichten sich, SALT-Tours
mitzuteilen, falls sie in einem Zeitrahmen von zwei Wochen nach der Reise an
Covid19 erkranken. SALT-Tours wird dann umgehend alle anderen Teilnehmer und
Teamer der entsprechenden Gruppe benachrichtigen.
Bitte informiert euch vor der Reise über die aktuell in Frankreich geltenden Regeln
zur Eindämmung der Pandemie. Einen guten Überblick und regelmäßige
Aktualisierungen bietet die von der französischen Zentrale für Tourismus betriebene
Webseite https://de.france.fr/de

Weitere Informationen sind auf https://www.adac.de und https://www.auswaertiges-amt.de/de zu finden.